Mauerriss reparieren

Mauerriss reparieren

Der erste Schritt beim Mauerriss reparieren ist das Auskratzen

Mauerriss auskratzen

Mauerrisse können unterschiedliche Ursachen haben. Vor allem bei Rissen in tragenden Wänden sollte man auf jeden Fall ein Fachmann zu rate ziehen.

Bevor Sie den Mauerriss neu verfüllen müssen erst einmal die losen Reste gründlich entfernt werden. Ein bewährtes Werkzeug sind dabei Fugenkratzen. Sie ermöglichen ergonomisch optimiertes Arbeiten.

Stabil und ergonomisch richtig geformt

Die Thor Fugenkratzen sind so geformt, dass Sie optimalen Druck ausüben können ohne dass dabei die Gefahr besteht, dass sie abrutschen und sich an den Fingergelenken verletzen können. Die Thor Fugenkratzen bestehen, inklusive Handgriff komplett aus Metall. Der Handgriff ist zusätzlich mit einem rutschfesten Kunststoffüberzug versehen.

Die Hartmetalle an der Spitze lassen sich bei Bedarf einfach nachschärfen und garantieren eine hohe Lebensdauer.

Die Fugenkratzen sind kein Fernost Produkt sondern werden in Dänemark hergestellt.

 

Zeige 1 bis 2 (von insgesamt 2 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1
Hartmetall Fugenkratze 3mm
Lieferzeit: 3-4 Tage
27,01 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Hartmetall Fugenkratze 8 mm
Lieferzeit: 3-4 Tage
29,27 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Zeige 1 bis 2 (von insgesamt 2 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1