Hartmetallsägeblatt grün

Art.Nr.: 067

Wurzeln sägen statt Wurzeln fräsen

Mit dem HM-Sägeblatt Wurzel sägen statt Wurzeln fräsen. Anstelle der Wurzelfräse können Sie die Wurzlen auch einfach absägen

Der Baum ist schnell gefällt, aber der Stumpf ist noch in der Erde. Auch bei große Sträuchern sind die Äste schnell gekappt, aber die Wurzeln nach wie vor in der Erde. Auf weiter Flur kann man mit Traktor, Winde oder Bagger die Wurlzen entfernen.. Im heimischen Garten sind diese Maschinen meistens nicht einsetzbar. Bislang blieb dann zum Wurzeln entfernen nur hacken oder eine Wurzelfräse zu besorgen übrig.

 

Mit unseren Sägeblättern "grün" können sie in der Erde  sägen und die Wurzeln  entfernen. Das ist gegenüber Wurzeln fräsen nicht nur deutlich billiger sondern oft auch schneller.

Aber auch eine Rasenkante können Sie mit dem Sägeblatt schnell bearbeiten.

Der Unterschied zu herkömmlichen Sägeblättern ist der Freischnitt. Herkömmliche Sägeblätter sind geschränkt und die Schränkung sorgt für den Freischnitt, d. h. den Auswurf des Sägemehls. Ohne Freischnitt klemmt das Sägeblatt sofort. Wenn Sie mit einem herkömmlichen Sägeblatt  zum wurzeln entfernen in der Erde sägen würden, würde es schnell "platt" und klemmen. 

Bei unserem Sägeblatt besteht jeder zweite Zahn aus Hartmetall. Das Hartmetall wird nicht platt und sorgt für den Freischnitt. Sie können mit dem Sägeblatt in der Erde sägen und die Wurzeln entfernen, ohne dass es schnell stumpf wird.

Die Sägeblätter bestehen aus Federstahl und passen in alle handlesüblichen Säbelsägen.

Das Säbelsägeblatt ist in folgenden Längen lieferbar:

Zum Sägen in der Erde, z. B. Bambus, empfehlen wir Ihnen die Länge 235mm.
 

Optionen:

Preis:

ab 18,92 EUR

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Hartmetallsägeblatt grün